Geir Helgen
Geir Helgen

Geir Helgen MUSEUMS THE WORLD INSIDE

16.03.2014

Das Internationale Komitee für Regionalmuseen (ICOM-ICR) hat 2009 eine Publikation zur Ausstellung „MUSEUMS – THE WORLD INSIDE. MUSEUMS AND HUMOUR“ herausgegeben. Diese Wanderausstellung mit Museumscartoons wurde Anfang Juli 2013 im Museum Schloss Ritzen eröffnet und wird erstmals in Salzburg (zum 2. Mal in Österreich) gezeigt! - Die Cartoons stammen von Geir Helgen (Jahrgang 1939), einem norwegischen Museumsexperten und passionierten Cartoonisten.

 

Ziel der Ausstellung ist es, den BesucherInnen möglichst alle Seiten der Museumsarbeit (vor allem auch hinter den Kulissen) bewusst und bekannt zu machen. Die Cartoons von Geir Helgen porträtieren auf humorvolle und subtile Art und Weise die Welt der Museen, wie sie in erster Linie von innen gesehen wird – nämlich von denen, die in den Museen und für die Museen arbeiten. Sie beleuchten aber auch die Sicht von außen – von denen, die Museen besuchen. Es geht also – und das sollte man beim Betrachten der Bilder im Auge behalten – immer um die Sichtweisen der MuseumsmacherInnen einerseits und der BesucherInnen andererseits.

Die Ausstellung bietet gleichzeitig auch Gelegenheit, sich kritisch mit der Rolle und Bedeutung von Museen in der heutigen Gesellschaft auseinanderzusetzen.