Kinder basteln eine römische Bulla
Kinder basteln eine römische Bulla

Angebote für Schulklassen

Workshop  „Kindheit bei den Römern“

Nach einer kurzen Führung - bei der der Fokus auf dem Leben der Kinder im antiken römischen Reich liegt - haben die SchülerInnen die Möglichkeit selber kreativ zu werden und römische Kinderspiele auszuprobieren.

(Dauer 1,5 h - ab 3. Klasse VS)

 

Workshop Geschichte Saalfeldens

Um die Geschichte eines Ortes erfahren zu können müssen historische Gegenstände gedeutet und alte Schriften entziffert werden.

(Dauer 1,5 h - ab 3. Klasse VS)

 

Workshop Geschichte „das Leben zur  Zeit des Ötzi“

In diesem Workshop haben die SchülerInnen die Möglichkeit sich mit den Lebensumständen in der Kupferzeit auseinanderzusetzen und „eigene Erfahrungen“ zu sammeln.

(Dauer 1,5 h - ab 3. Klasse VS)

 

Anmeldung für diese Workshops bei:

Kustodin Mag. Dr. Andrea Dillinger

T.:+43 699 10465972

E.: dillinger@museum-saalfelden.at

 

 

 

 

Landesarchäologie Dr. R. Kastler vor den römischen Fresken
Landesarchäologie Dr. R. Kastler vor den römischen Fresken

Vortrag über Archäologie

Landesarchäologe Dr. Kastler hält Vortrag für Kinder im Museum


In Zusammenarbeit mit der SMC Saalfelden fand im Rahmen der MyUni Veranstaltung "Römer im Pinzgau" ein Vortrag für Kinder zum Thema "Die Arbeit eines Archäologen/Funde im Pinzgau" im Museum statt. 80 Kinder aus der NMS Saalfelden lauschten gespannt den Ausführungen des Landesarchäologen Dr. Raimund Kastler.